Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

Nidau (Bezirk)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Amtsbezirk Nidau im Kanton Bern mit Hauptort Nidau umfasst 25 Gemeinden 113 qkm:
  • CH-2558 Aegerten
  • CH-2564 Bellmund
  • CH-2555 Brügg
  • CH-3274 Bühl bei Aarberg
  • CH-3272 Epsach
  • CH-2575 Hagneck
  • CH-3274 Hermrigen
  • CH-2563 Ipsach
  • CH-2565 Jens BE
  • CH-2514 Ligerz
  • CH-3274 Merzligen
  • CH-2572 Mörigen
  • CH-2560 Nidau
  • CH-2552 Orpund
  • CH-2562 Port BE
  • CH-2553 Safnern
  • CH-2556 Scheuren
  • CH-2556 Schwadernau
  • CH-2557 Studen
  • CH-2572 Sutz-Lattrigen
  • CH-2575 Täuffelen
  • CH-2512 Tüscherz-Alfermée
  • CH-2513 Twann
  • CH-3272 Walperswil
  • CH-3252 Worben
siehe auch: Amtsbezirke und Distrikte des Kantons Bern



Bücher zum Thema Nidau (Bezirk)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nidau_(Bezirk).html">Nidau (Bezirk) </a>