Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Nintendo 64


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Nintendo 64 ist eine Spielkonsole der Firma Nintendo .

Das Nintendo 64 wurde unter dem Ultra64 entwickelt und kam in Deutschland im 1997 auf den Markt. Im Gegensatz zu Spielkonsolen dieser Zeit ( Sony Playstation und Sega Saturn) verwendet das Nintendo 64 noch als Speichermedien die auf maximal 512 MBit MB) beschränkt sind wodurch das Raubkopierproblem umgangen wird und Ladezeiten entfallen ( Plug and Play ).

Auf der Unterseite des Controllers kann ein ControllerPack (MemoryCard) zum Speichern Spielstände oder ein RumblePack für Rütteleffekte eingesetzt

Eine zusätzliche Erweiterung stellt das ExpansionPack welches auf der Vorderseite der Konsole eingesetzt kann wodurch der Arbeitsspeicher um 4 MB wird. In einigen Spielen ist dadurch eine Bildauflösung möglich für andere ist das ExpansionPack erforderlich.

Herausragende Spiele

  • Banjo-Kazooie
  • Banjo-Tooie
  • Blast Corps
  • Conker's Bad Fur Day
  • Diddy Kong Racing
  • Donkey Kong 64
  • F-Zero X
  • Goldeneye 007
  • International Superstar Soccer 64
  • Legend of Zelda: Majora's Mask The
  • Legend of Zelda: Ocarina of Time
  • Lylat Wars
  • Mario Kart 64
  • Perfect Dark
  • Pokémon Stadium 1-2
  • Super Mario 64
  • Wave Race 64

Spezifikationen

CPU
MIPS 64-bit RISC CPU (angepasste R4000 Serie) Taktfrequenz : 93 75 MHz

CO-PROZESSOR
RCP: SP (Sound- und Grafikprozessor) und (Pixel-drawing-Prozessor) integriert Taktfrequenz: 62.5 MHz

GRAFIK-LEISTUNG
Z buffer Anti-Aliasing Realistisches Texture-mapping: Tri-linear MIP-map Interpolation Perspektiven-Korrektur Environment-mapping

SPEICHER
RAMBUS D-RAM 36MBit Übertragungsgeschwindigkeit: 4 500 maximal.

AUFLÖSUNG
256 x 224 ~ 640 x Bildpunkte Flimmerfreier Interlace-Modus

ABMESSUNGEN
Breite 260 mm Tiefe 190 mm 73 mm

GEWICHT
1 1 kg (2 42 lb.)

FARBEN/ANZEIGE
Farbpuffer-Unterstützung Videoanzeige mit 21-bit Farbtiefe

Weblinks



Bücher zum Thema Nintendo 64

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nintendo_64.html">Nintendo 64 </a>