Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Nocturne


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Nocturne ist eine im 19. Jahrhundert entwickelte musikalische Form in der Klaviermusik . Aus dem Französischen abgeleitet steht der sinngemäß für "Nachtstück" . Der erste Komponist der diese Form eines Solostücks populär machte war der englische Kopmonist John Field .

In ihrem Ausdruck sind Nocturnes eher und ruhig gehalten gleichwohl anspruchsvoll was die und das Darstellungsvermögen des Pianisten anbetrifft. Nocturnes wurden u.a. von Frédéric Chopin Alexander Skrjabin Franz Liszt und Sergej Rachmaninow komponiert.

Nocturne ist auch ein Gemälde von Eugène (1862 - 1915).



Bücher zum Thema Nocturne

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nocturne.html">Nocturne </a>