Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Nordenham


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Nordenham ist mit ca. 28.000 Einwohnern die Stadt des Landkreises Wesermarsch in Niedersachsen ; Kreisstadt ist Brake (Unterweser) .

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Entwickelte sich seit der Mitte des Jahrhunderts aus der Gemeinde Atens. Der Kaufmann Müller ließ einen Schiffanleger den sogenannten Ochsenpier über den der Norddeutsche Lloyd Vieh nach transportierte. 1908 wurde Nordenham das Stadtrecht II. verliehen. Der Stadtteil Blexen ist einer der Orte der Gegend (erste Besiedelung vermutlich im Jh. n. Chr.).

Sehenswürdigkeiten

  • Unterwesertunnel vor den Toren der Stadt

Kirchen

  • Evangelisch-lutherische Kirchengemeinden
  • Römisch-katholische Kirchengemeinde
  • Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde ( Baptisten ) Friedrich-Ebert-Straße

Lage

Am Westufer der Unterweser die dort 1 Kilometer breit ist. Nordenham unterliegt dem Tidenhub . Die Halbinsel und Nachbargemeinde Butjadingen liegt zwischen der Weser im Osten der Nordsee im Norden und dem Jadebusen im Westen.




Bücher zum Thema Nordenham

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nordenham.html">Nordenham </a>