Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

Norderfriedrichskoog


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Norderfriedrichskoog ist ein an der Westküste Schleswig-Holsteins zwischen Husum und St. Peter-Ording gelegenes Dorf mit nur etwa 50

Als große Besonderheit können aber die 250 Unternehmen (geschätzter Stand August 2003) gelten sich in Norderfriedrichskoog niedergelassen haben da dort Gewerbesteuer erhoben wird.

Zur Senkung des Gewerbesteuerhebesatzes auf 0% sich die Gemeinde bereits vor Jahrzehnten entschlossen sie aufgrund geringer Ausgaben und eingehender Ratenzahlungen Gemeindeland nicht auf diese Gelder angewiesen war. langsam und ab Ende der Neunziger immer sprach sich die Steueroase Norderfriedrichskoog unter findigen herum die dort ihre Briefkastenfirmen eröffneten.

Konzerne wie die Deutsche Bank AG E.on Commerzbank Lufthansa uva. haben oder hatten Niederlassungen eröffnet dort Milliardenvermögen 'verwalten' um damit von der zu profitieren.



Bücher zum Thema Norderfriedrichskoog

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Norderfriedrichskoog.html">Norderfriedrichskoog </a>