Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Nutzpflanzen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Nutzpflanzen sind Kulturpflanzen die vom Menschen als Nahrungsmittel Viehfutter oder für technische Zwecke gebraucht werden. Durch ihre Verwendung entsteht Menschen ein Nutzen. Es gibt kultivierte und wachsenden Nutzpflanzen.

Um die gewünschte Nutzung zu optimieren häufig die Züchtung (aktive Selektion ) eingesetzt. In neuerer Zeit (ab ca. auch Genmanipulation . Diese ist aber wegen ungeklärter Wechselwirkungen

In der folgenden Zusammenstellung wird sind Nutzpflanzen gegliedert nach den für die Ernährung Inhaltsstoffe nach Ihrer Verwendung sowie nach ihrer technischen Nutzung . Die Einteilung basiert auf Franke W.

Inhaltsverzeichnis
1.1 Kohlenhydrate liefernde Pflanzen
1.2 Eiweiß liefernde Pflanzen
1.3 Fett liefernde Pflanzen
1.4 Gemüse und Salat liefernde Pflanzen
1.5 Obst liefernde Pflanzen
1.6 Genussmittelpflanzen
1.7 Rauschgifthaltige oder -erzeugende Pflanzen
1.8 Süßstoff liefernde Pflanzen
1.9 Gewürzpflanzen
1.10 Futterpflanzen

Nahrungspflanzen

Kohlenhydrate liefernde Pflanzen

Stärke liefernde Rüben Knollen Wurzeln Rhizomen

  • Kartoffel Maniok Knollenbohne Batate Yamswurzel Knollige Platterbse Arakacha Knolliger Sauerklee Kapuzinerkresse Ulluco Ostindische Pfeilwurz Pfeilwurz Achira Taro Seerose

Stärke in oberirdischen Sprossachsen

  • Sagopalme

Stärke in Samen

Stärke in Fruchtfleisch

Zucker liefernde Pflanzen

  • Zuckerrohr Zuckerrübe Zuckerhirse Zuckerahorn Walddattelpalme Honigpalme Zuckerpalme Palmyrapalme

Inulin liefernde Pflanzen

Eiweiß liefernde Pflanzen

Eiweißreiche Samen

Erdfrüchtige Leguminosen

Fett liefernde Pflanzen

Fett in Sproßknollen

Fett in Fruchtfleisch

Fett in Samen

Gemüse und Salat liefernde Pflanzen

Algengemüse und Pilze

Wurzelgemüse

Knollengemüse

Zwiebelgemüse

Blattstielgemüse

Blattgemüse - und Blattsalate

Blütenstände als Gemüse

Samengemüse

Fruchtgemüse

Obst liefernde Pflanzen

Samenobst

Fruchtobst


Genussmittelpflanzen

Coffein - und theobrominhaltige Pflanzen

Nicotinhaltige Pflanzen

Rauschgifthaltige oder -erzeugende Pflanzen

Rauschgifthaltige und Alkoholerzeugende Pilze

Rauschgifthaltige Sproßachsen Samen und Früchte

Süßstoff liefernde Pflanzen

Gewürzpflanzen

Gewürzpflanzen die vorwiegend ätherische Öle enthalten

Gewürzpflanzen die vorwiegend scharf schmeckende Alkaloide enthalten

  • Spanischer Pfeffer Cayennepfeffer Pfeffer

Gewürzpflanzen die vorwiegend Senfölglycoside enthalten

Schwefelhaltige Gewürzstoffe in Allium-Arten

Gewürzpflanzen mit säuerlich schmeckenden Stoffen

Gewürzpflanzen die vorwiegend Bitterstoffe enthalten

Cumarinhaltige Gewürzpflanzen

Gewürzpflanzen mit anderen Inhaltsstoffen

Futterpflanzen

Futtergräser

  • Wiesenfuchsschwanz Glatthafer Wehrlose Trespe Mais Knaulgras Wiesenschwingel Rohrglanzgras Wiesenlieschgras

Futterleguminosen

sonstige Futter- oder landwirtschaftlich genutzte Pflanzen

Technisch genutzte Pflanzen

Fasern liefernde Pflanzen

Haare als Fasern

Fasern aus Sproßachsen

Blattfasern

  • Manilahanf Agave Neuseeländischer Flachs Zwergplame

Fasern aus Früchten

Holz liefernde Pflanzen

Außereuropäische Nadelhölzer

  • Flusszeder Gelbkiefer Mammutbaum Helmlockstanne Virginischer Sadebaum Sumpfkiefer Afrikanische Bleistiftzeder

Außereuropäische besondere tropische Laubhölzer

  • Balsaholz Abachai Senbaum Honduras-Mahagoni Limba Echtes Mahagoni Gelbbirke Teakbaum Zuckerbirke Gambia-Mahagoni Makoré Filzige Hickory Rio-Palisander Eisenholzbaum Ebenholzbaum Pockholzbaum

Holz von Monocotylen

Kork liefernde Pflanzen

Gerbstoff liefernde Pflanzen

Kautschuk Harze Balsame und Lack liefernde Pflanzen

  • Kautschuk Guttaperchabaum Balatbaum Kaugummibaum

Wachs liefernde Pflanzen

  • Balsamtanne Mastixstrauch Pockenhnolzbaum Kaurifichte Lacksumach Wachspalme Carnaubapalme Jojoba Wachsfeigenbaum

Farbstoffe liefernde Pflanzen

Insektizide liefernde Pflanzen

  • Derris Barbascowurzel Bitterholzbaum Anabasin Tabak Niembaum Pyrethrum

Energie und Kraftstoffe liefernde Pflanzen

Alkohol Diesel und Benzin aus Pflanzen
  • Milchbusch Kreuzblättrige Wolfsmilch Kopaivabaum Eucalyptus Raps

Schriften

  • Ashwoorth S. (1993): Saatgutgewinnung im Hausgarten.
  • Breschke J. u. P. Gallmeister (1991): Nutzpflanzen.
  • Esdorn K. u. H. Pirson (1973): Die der Tropen und Subtropen in der Weltwirtschaft. Stuttgart
  • Franke G. (1994): Nutzpflanzen der Tropen und Band 3: Spezieller Pflanzenbau. Ulmer Stuttgart
  • Franke W.: Nutzpflanzenkunde. Thieme Stuttgart
  • Gessner O. u. G. Orzechowski (1974): Gift- Arzneipflanzen von Mitteleuropa. Winter Heidelberg
  • Hart H. (1996): Zier- und Nutzpflanzen in Naturmedizin. Moewig
  • Klapp E. (1951): Lehrbuch des Acker- und Parey Berlin.
  • Klein L. (1909): Nutzpflanzen der Landwirtschaft und Gartenbaues. Winters
  • Körber-Grohne U. (1988): Nutzpflanzen in Deutschland - und Biologie. Theiss Stuttgart
  • Losch F. (1903): Kräuterbuch - Unsere Heilpflanzen Wort und Bild. Schreiber Eßlingen und München.
  • Luthmer A. (1915): Die Handelsgewächse des Unter-Elsaß. Straßburg
  • Marzell H.: Wörterbuch der Deutschen Pflanzennamen. Hirzel
  • Oberdorfer E.: Pflanzensoziologische Exkursionsflora. 1970 Ulmer Stuttgart
  • Pini U. (2000): Das Gourmet-Handbuch. Könemann Köln
  • Rauh W. (1950): Morphologie der Nutzpflanzen. Quelle Meyer Heidelberg
  • Spanner L. u. E. Rudolph (1966): Fremdländische Aulis
  • Tobler F. u. H. Ulbricht (1945): Koloniale Hirzel Stuttgart
  • Wächter W. (1923): Europäische Nutzpflanzen. de Gruyter
  • Westermann D. u. K. Bock (1909): Die Unserer Kolonien und ihre wirtschaftliche Bedeutung fur Mutterland. Reimer




Bücher zum Thema Nutzpflanzen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Nutzpflanzen.html">Nutzpflanzen </a>