Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Oberkirch (Baden)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Inhaltsverzeichnis

Oberkirch

Stadt im nördlichen Schwarzwald Baden-Württemberg mit 20000 Einwohnern. Wein - und Obstbau Papier- und Textilindustrie Maschinenbau .

Geschichte

Erstmals wurde Oberkirch im 11. Jahrhundert Seit 1326 besitzt es Stadtrechte . Bis auf wenige Unterbrechungen wurde es Jahrhunderte lang von den Straßburger Bischöfen beherrscht bevor es 1803 zu Baden kam

sonstiges

Wahrzeichen ist die aus dem 11 stammende Ruine Schauenburg die 200 Meter über Ort steht.

Weblinks


Städte und Gemeinden im Ortenaukreis
Achern | Appenweier | Bad Peterstal-Griesbach | Berghaupten | Biberach bei Lahr Durbach | Ettenheim | Fischerbach | Friesenheim Gengenbach | Gutach | Haslach | Hausach Hofstetten | Hohberg | Hornberg | Kappel-Grafenhausen | Kappelrodeck | Kehl | Kippenheim | Lahr | Lauf (Baden) | Lautenbach | | Meißenheim | Mühlenbach | Neuried | | Oberharmersbach | Oberkirch | Oberwolfach | Offenburg | Ohlsbach | Oppenau | Ortenberg | Ottenhöfen | Renchen Rheinau | Ringsheim | Rust (Baden) | Sasbach | | Schuttertal | Schutterwald | Schwanau | Seebach Seelbach | Steinach | Willstätt | Wolfach | Zell am Harmersbach




Bücher zum Thema Oberkirch (Baden)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Oberkirch_(Baden).html">Oberkirch (Baden) </a>