Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Ockhams Rasiermesser


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ockhams Rasiermesser (oder Occams Rasiermesser engl. Occam's Razor lat. novacula Occami ) ist das so genannte Parsimonie- oder Diese Regel wurde zwar nach Wilhelm von Ockham ( 1280 - 1349 ) benannt die Idee selbst ist jedoch viel älter. Ockham selbst hat nie ausdrücklich solches Prinzip aufgestellt und benannt sondern es implizit in seinen Schriften gebraucht.

Inhaltsverzeichnis

Einfach ist am besten

Die bekannteste Formulierung besagt dass " Entitäten nicht über das Notwendige hinaus vermehrt dürfen" ( lat. Entia non sunt multiplicanda praeter necessitatem oder sine necessitate ). Dieser Satz stammt nicht von Ockham sondern wurde 1654 von dem Philosophen Johann Clauberg ( 1622 - 1665 ) geprägt. Heute würde man es etwa ausdrücken:

Von mehreren äquivalenten Theorien ist die einfachste allen anderen vorzuziehen.

Das Ockhamsche Sparsamkeitsprinzip fordert dass man Hypothesen nicht mehr Annahmen einführt als tatsächlich werden um einen bestimmten Sachverhalt zu beschreiben empirisch nachprüfbare Voraussagen zu treffen.

Ockhams Rasiermesser ist heute ein Grundprinzip wissenschaftlichen Methode.

Auslegung

Nicht ganz klar ist dabei was einfach bzw. kompliziert bedeutet. So sind manche der Ansicht dass die Bedingung 'einfach' durch ergänzt werden muss z. B. wie folgt:

Nicht immer ist die einfachste Theorie die beste sondern nur dann wenn alle Bedingungen gleich sind. Sonst würden die Kreationisten in den USA sagen: Die Evolutionstheorie ist sehr kompliziert. Es ist viel zu sagen: Gott war es. Ein solcher "zu einfacher" würde der Wissenschaft ihr Thema entziehen.

Weiterführende Informationen

Literatur

  • Ockham's Razor cuts both ways - The and Abuses of Simplicity in Scientific Theories Phil Mole. In: Skeptic volume 10 no p. 40 - 47.

Weblinks

Siehe auch



Bücher zum Thema Ockhams Rasiermesser

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Occams_Rasiermesser.html">Ockhams Rasiermesser </a>