Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Ode an die Freude


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Schillers Ode „An die Freude“ liegt dem letzten Satz von Beethovens 9. Sinfonie zugrunde. Beethoven verwendete die komplette 1. 3. Strophe sowie einige Teile der 2. 4. Strophe.

Obwohl die Absicht der Vertonung von Hymne fast das ganze Leben Beethovens begleitete es nicht immer eindeutig ob nun wirklich Chor oder ein rein instrumentales Finale das abschließen sollte. Eine Entscheidung für den Chor wahrscheinlich erst gegen Ende des Jahres 1823 .

Siehe auch:


Texte



Bücher zum Thema Ode an die Freude

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ode_an_die_Freude.html">Ode an die Freude </a>