Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 3. April 2020 

Oise (Fluss)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Oise ist ein Fluss in Nord frankreich . Sie entspringt in Belgien und mündet Conflans-Sainte-Honorine (Département Yvelines ) in die Seine .

Sie ist 302 Kilometer lang und einen Einzugsbereich von ca. 17 000 km 2 . Die bedeutendsten Städte an der Oise Compičgne und Creil. Der wichtigsten Nebenfluss der ist die Aisne.

Nach der Oise sind die Départements Oise und Val-d'Oise benannt die sie durchquert.



Bücher zum Thema Oise (Fluss)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Oise_(Fluss).html">Oise (Fluss) </a>