Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 13. Dezember 2019 

Omsk


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Omsk ( russisch Омск ) ist eine Stadt in Sibirien und ist Hauptstadt der russischen Region Omskaja Oblast.

Sie liegt am Zusammenfluss des Om des Irtysch nahe der Grenze zu Kasachstan und an der Transsibirischen Eisenbahn . Omsk hat ca. 1 2 Mio.

Ein "besonderes Spektakel" ist der jährlich Winter stattfindende Siberian Ice Marathon. Es handelt um einen Halbmarathon der bei Temperaturen um -20 Grad gelaufen wird was eine besondere Herausforderung an Sportler stellt. Der kälteste Lauf fand im 2001 am 6. Januar bei -42 °C statt. Der Journalist Ockers nahm an diesem Lauf teil und ein Buch darüber.

Literatur

  • Tom Ockers: Eis-Lauf In der Kälte des Sibirien-Marathons. 1. Auflage. Ullstein München 2002 ISBN 3-548-68031-3

Weblinks



Bücher zum Thema Omsk

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Omsk.html">Omsk </a>