Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Oktober 2014 

OpenBSD


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
OpenBSD ist ein freies Betriebssystem.

Es entstand 1996 aufgrund eines internen Zerwürfnisses der NetBSD -Gruppe mit Theo de Raadt ein Fork . Da das Hauptziel der OpenBSD-Gruppe auf liegt konnte auf die Qualität von RSA und Algorithmen nicht verzichtet werden. Strenge Gesetze in USA die Kryptographie betreffend zwangen die Entwickler das Projekt Kanada zu verlegen.

Wie der Name schon sagt bemüht das OpenBSD-Team um ausschließlich offene Entwicklungen. Dies sowohl für die Unterstützung von Plattformen als auch für die Verwendung des OpenBSD implementiert ganze Teile anderer freier Betriebssysteme NetBSD und FreeBSD aber auch Linux . OpenBSD kommt im kleinen bis mittleren Serverumfeld für sicherheitskritische Anwendungen zum Einsatz (z.B. Firewalls ).

Da hinter dem OpenBSD Projekt keine steht wird es durch den Verkauf von und T-Shirts sowie durch Spenden finanziert.

OpenBSD wird durch freiwillige Programmierer und vorangetrieben die auf der ganzen Welt verteilt Das OpenBSD Projekt produziert ein freies Multi-Plattform BSD -basiertes UNIX -ähnliches Betriebssystem. Die Anstrengungen liegen vor allem Portabilität Standardisierung Korrektheit proaktiver Sicherheit und integrierter Kryptographie . OpenBSD unterstützt Binäremulationen der meisten Programme System V R4 ( Solaris ) FreeBSD Linux BSD/OS SunOS und HP-UX .

Aus dem selben Projekt stammt auch OpenSSH welches heute bereits auf allen Unix-Derivaten und natürlich unter Linux zu finden Es unterstützt die Protokolle SSH 1.3 SSH und SSH 2.0.

OpenBSD verfügt über die Sicherheitsfeatures ProPolice "W^X" (Writeable xor eXecutable).

Es kann neuerdings auch NTFS-Partitionen lesen.

Die aktuelle OpenBSD-Version ist 3.5 die 1. Mai 2004 freigegeben wurde. Diese Version läuft offiziell 12 verschiedenen Hardwarearchitekturen dazu zählen u.a. i386 Alpha Sun SPARC AMD64 PowerPC (z.B. aktuelle Macintosh -Rechner) und PA-RISC .

Siehe auch: 386BSD

Weblinks



Bücher zum Thema OpenBSD

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/OpenBSD.html">OpenBSD </a>