Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

NextStep


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
NextStep war ein Betriebssystem der Firma NeXT das seinerzeit (erste Version 1989 ) eines der technisch fortschrittlichsten und bedienungsfreundlichsten Es basierte auf BSD Unix und einem Mach -2.5-Kernel.

Zur Grafikausgabe benutzte NextStep Display Postscript von Adobe . Dies ist die Postscript -Variante für Monitore (statt für Drucker) und echtes WYSIWYG . NextStep setzte im Gegensatz zu anderen nicht auf das X Window System sondern verfolgte einen neuen Ansatz auf von Display Postscript und einem objekt-orientierten Anwendungs-Framework die Programmierung von graphischen Benutzeroberflächen stark vereinfachte. Objective C war die Standard- Programmiersprache unter NextStep und mit ein Grund die ausgezeichneten OO -Entwickler-Tools.

Die Firma NeXT wurde von Steve Jobs dem Mitbegründer von Apple Computer aufgebaut. NeXT verkaufte Computer basierend auf Motorola 680x0 -Prozessoren vor allem im wissenschaftlichen aber auch Bankenbereich wo dank der exzellenten Entwicklertools schnell Applikationen gebaut werden konnten.

Der erste Web Browser und Web Server wurde von Tim Berners-Lee am CERN unter NextStep in wenigen Wochen entwickelt legte damit den Grundstein für die Internet Revolution.

Die NextStep-Spezifikation wurde gemeinsam mit Sun zu der OpenStep-Spezifikation erweitert von Sun jedoch zugunsten von Java fallengelassen.

1993 verabschiedete sich NeXT vom Hardware-Geschäft und NextStep bzw. OpenStep plattformunabhängig. OpenStep war für spezielle Unix -Workstations von HP und - zumindest im - auch für Sun SPARC und IBM PPC verfügbar. Schließlich wurde Firma von Apple Computer übernommen und Steve übernahm kurze Zeit später die Position des CEO .

Apple änderte daraufhin seine Betriebssystem-Strategie und wurde die Basis von Mac OS X das aber auch noch diverse Technologien Mac OS übernahm (z.B. QuickTime ).

An einer freien Implementierung von OpenStep dem Namen GNUstep wird seit längerem gearbeitet.

Weblinks



Bücher zum Thema NextStep

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Openstep.html">NextStep </a>