Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 24. September 2014 

Operation Northwoods


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ausdruck Operation Northwoods bezeichnet ein amerikanisches Geheimdokument das 1962 durch die gemeinsamen Stabschefs verfasst und 13. März 1962 Präsident John F. Kennedy vorgelegt wurde. Nach vierzigjähriger Geheimhaltung kam durch den Freedom of Information Act (US-amerikanisches Informationsfreiheitsgesetz) an die Öffentlichkeit

Inhalt

Das Dokument wurde mit der Absicht eine allgemeinen Zustimmung und Unterstützung für eine Invasion von Kuba zu gewinnen. Die Stabschefs gingen davon dass die US-Bevölkerung einen Militärangriff auf Kuba dann unterstützen würde wenn diesem bedrohliche und Aktionen der Inselnation gegen amerikanische Soldaten Zivilisten oder Exilkubaner vorausgegangen wären.

Das Dokument umfasst die Inszenierung gefälschter mit fingierten Opfern in anderen Fällen lässt offen ob die Angriffe Täuschungsmanöver oder echte sein sollten; für einige Angriffe wurde ausdrücklich sie in die Realität umzusetzen. Nach der Operation Northwoods wurde eine weitere Koordination durch CIA geplant.

Einige Empfehlungen der Operation Northwoods lauteten:

  • Verbreitung falscher Gerüchte über Kuba durch geheime
  • Inszenierung von Angriffen Sabotage und Aufständen mit jeweils anschließender Beschuldigung kubanischen Truppen.
  • Versenkung eines amerikanischen Schiffes in der Guantanamo Bay
  • Zerstörung einer amerikanischen Militärbasis oder eines amerikanischen anschließende Beschuldigung kubanischer Truppen.
  • "Störung des zivilen Luftverkehrs Angriffe auf Schiffe Zerstörung eines US-Militärflugzeuges durch Flugzeuge vom Typ MIG "
  • Zerstörung eines angeblich mit ferienreisenden Studenten gefüllten
  • die Inszenierung einer "Terroraktion" einschließlich des "tatsächlichen simulierten" Versenkens kubanischer Flüchtlinge: "könnten wir eine kubanische Terroraktion im Bereich Miami und in Städten Floridas entwickeln ebenso in Washington. Die könnte sich gegen kubanische Flüchtlinge richten die den USA zu landen suchen. Wir könnten unterwegs nach Florida befindliche Bootsladung Kubaner versenken. könnten Attentate auf kubanische Flüchtlinge in den und die Art der Verletzungen weithin publizieren."

Was passierte?

Das Dokument wurde von John F. abgelehnt und führte mit der Niederlage der in der Schweinebucht dazu dass Kennedy die wiederholten Forderungen militärisch-industriellen Komplexes zu einem Kriegseintritt zurückwies. Nach Niederlage in der Schweinebucht entließ Kennedy den Allen W. Dulles den Deputy Director Charles Cabell und Deputy Direktor Richard Bissell.

Kennedy unternahm gewisse Schritte in Richtung Beendigung des kalten Krieges und paramilitärischer Operationen des CIA indem er das Security Action Memorandum (NSAM) verfasste das die des kalten Krieges zu den Stabschefs und Pentagon verschob sowie einen grundsätzlichen Wechsel der der CIA ausschließlich als Geheimdienst vorschrieb.

externe Links



Bücher zum Thema Operation Northwoods

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Operation_Northwoods.html">Operation Northwoods </a>