Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 29. Dezember 2015 

Administrator


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Administrator (von lat. administrare : "verwalten") ist ein Verwalter von PCs und Netzwerken. Er ist dafür verantwortlich die Computer und das Netzwerk funktionieren.

Vor allem bei Berufsbezeichnungen wird zwischen Systemadministrator und Netzwerkadministrator unterschieden. Weitere Bezeichnungen für Administrator sind Supervisor bei Novells Netzwerkbetriebssystem Netware oder auch root bei Unix -artigen Betriebssystemen. Im Allgemeinen werden diese Bezeichnungen für Rolle bzw. Position benutzt als auch für die Person die diese inne hat. Wobei die bezogen auf die Person seltener ist und umgangssprachlich stattdessen oft auch Admin genannt wird.

Siehe auch: Wikipedia:Administratoren

Administratoren in der Katholischen Kirche

Diözesanadministrator ist die Bezeichnung des Verwalters einer Diözese . Dieser ist für gewöhnlich ein Weihbischof oder Bischof einer anderen Diözese und amtiert im einer Sedisvakanz also nach dem Rücktritt oder Tod Diözesanbischofs bis zur Amtseinführung des neuen Diözesanbischofs. seiner Amtszeit kann er nichts verfügen was Charakter besitzt.

Der Apostolische Administrator ist der Leiter einer Apostolischen Administratur. er ist Bischof jedoch lediglich Titularbischof . Apostolische Administraturen werden errichtet wenn die Situation eines Landes die Errichtung eines Bistums zulässt sind also immer von vorübergehendem Charakter als Notlösung gedacht. Dies war z. B. der DDR der Fall.




Bücher zum Thema Administrator

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Operator_(Person).html">Administrator </a>