Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Opportunismus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Opportunismus ist ein negativ besetzer Begriff der Anpassung an allgemein verbreitete Meinungen um des Vorteils Willen bezeichnet.

Durch die Vermeidung von Auseinandersetzungen wird Weg des geringsten Widerstandes gewählt.

Politischer Opportunismus nimmt langfristige Nachteile in um kurzfristig Zustimmung zu erzielen und bedeutet das Aufgeben der eigenen Meinung zum Vorteil anderen nicht eigenen Meinung welcher man größere auf allgemeine Zustimmung einräumt.

Zitate

Opportunisten sind Prinzipienreiter die leicht umsatteln. (Lothar Schmidt)



Bücher zum Thema Opportunismus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Opportunismus.html">Opportunismus </a>