Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. Februar 2020 

Ouzo


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ouzo ist eine griechische Spirituose .

Ouzo (ούζο) wird aus der Maische nach dem Zerstampfen und Pressen der Weintrauben für die Weinherstellung zurückbleibt ( Trester ) gebrannt. Dem Destillat setzt man neben Kräutern und Gewürzen vor allen Dingen Anis welche das charakteristische Aroma von Ouzo bestimmt. Kühlung und Lagerung wird Ouzo mit ca. Alkoholgehalt in Flaschen verkauft.

Ouzo wird gut gekühlt als Aperitif getrunken aber auch für Mixgetränke und benutzt.

Bei Hinzufügen von Wasser wird Ouzo und milchig die Anisöle fallen dann zu Kristallen aus.



Bücher zum Thema Ouzo

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ouzo.html">Ouzo </a>