Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. November 2019 

PZPR


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die PZPR (poln.: Polska Zjednoczona Partia Robotnicza - deutsch: Polnische Vereinigte Abeiterpartei (PVAP)) war von 1948 bis 1989 die kommunistische Regierungspartei der Volksrepublik Polen .

Nach der politischen Wende 1989 beschloss der 11. Parteikongress am 27. Januar 1990 die Selbstauflösung der PZPR.

Abgeordnete der PZPR gründeten als Nachfolgepartei sozialdemokratische SdRP .


Übersicht: Parteien in Polen



Bücher zum Thema PZPR

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/PZPR.html">PZPR </a>