Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Paläontologie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Paläontologie beschäftigt sich mit der Entwicklung der Lebewesen und der Lebensumstände in der Erdgeschichte .

Teilbereiche sind

Eine wesentliche Quelle für die paläontologische sind Fossilien . Ihre zeitliche Einordnung erfolgt einerseits durch geologischen Schichten in denen sie gefunden werden. keine geologische Störung vorliegt kann davon ausgegangen dass die untere Schicht älter als die Schicht ist. Andererseits werden zunehmend physikalische Methoden wie die C-14-Methode und andere von Nukliden genutzt. Bei bekannter Halbwertszeit von Isotopen kann aus den Isotopenverhältnis auf das geschlossen werden. Wichtig ist auch der Vergleich bereits bekannten Fossilien aus der gleichen Schicht mit so genannten Leitfossilien .

Siehe auch: Evolutionstheorie Phylogenese Chronospezies Urozean

Unterscheide von: Archäologie



Bücher zum Thema Paläontologie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pal%E4ontologie.html">Paläontologie </a>