Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Passagierschiff


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Passagierschiff ist ein Schiff das von der Konstruktion her ausschließlich vorzugsweise zum Transport von Passagieren vorgesehen ist. Das Passagierschiff zeichnet sich umfangreiche Aufbauten mit mehreren Decks aus.

Bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts wurden Passagierschiffe überwiegend als Verkehrsmittel genutzt. Im Liniendienst fuhren sie im insbesondere auf der Transatlantik-Route zwischen Europa und Nordamerika . Zur Zeit der Massenauswanderungen im 19. Jahrhundert bis Beginn des 20. Jahrhunderts begann nahezu täglich ein Passagierschiff die von Europa nach Nordamerika. Allerdings übernahmen im der Zeit insbesondere auf weiteren Strecken Flugzeuge diese Aufgabe.

Der aufkommende Tourismus führte dazu daß Passagierschiffe nun eher Vergnügungsreisen genutzt wurden. Für Kreuzfahrten sind die Passagierschiffe häufig mit Swimmingpools Bordpromenaden Läden und Salons ausgestattet.

Für kleinere Strecken im Küsten- und werden Passagierschiffe allerdings nach wie vor genutzt mit der Möglichkeit des Auto- und Posttransports Fähre ).

Ein Großteil der weltweit etwa 200 ist aufgrund der geringeren Lohnkosten und Steuern sogenannten Billigflaggen-Ländern wie Panama registriert.

Große Passagierschiffe waren/sind die



Bücher zum Thema Passagierschiff

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Passagierschiff.html">Passagierschiff </a>