Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Paul Sabatier


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Paul Sabatier (* 5. November 1854 in Carcassonne ; † 14. August 1941 in Toulouse ) war ein französischer Chemiker .

Sabatier erhielt 1912 den Nobelpreis für Chemie "für seine Methode organische Verbindungen bei Gegenwart fein verteilter Metalle zu wodurch der Fortschritt der organischen Chemie in den letzten Jahren in hohem gefördert worden ist".



Bücher zum Thema Paul Sabatier

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Paul_Sabatier.html">Paul Sabatier </a>