Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. August 2014 

Paul Simon


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Paul Simon (* 13. Oktober 1941 Newark / New Jersey ) ist ein amerikanischer Musiker.

Er studierte Musik und schloss mit Bachelor of Arts ab. Zusammen mit dem Arthur Garfunkel trat er zunächst als "Tom and auf später nannte sich das Duo einfach Simon and Garfunkel wobei Paul Simon praktisch alle Songs Nachdem sich Simon und Garfunkel trennten ging eigene Wege und experimentierte mit diversen musikalischen zunächst zwischen Folk und Pop später mit internationalen Einflüssen wie südafrikanischer und brasilianischer Musik denen je eine eigene CD gewidmet ist. Für die südafrikanisch beeinflusste an der Ladysmith Black Mambazo und Stimela mitwirkten bekam Simon einen Grammy .

Discographie

  • The Paul Simon Song Book 1965
  • Paul Simon 1972
  • There Goes Rhymin' Simon
  • One Trick Pony
  • Hearts And Bones
  • Graceland 1986
  • The Rhythm of the Saints
  • The Concert in the Park
  • Songs from the Capeman
  • You're the one

Weblinks



Bücher zum Thema Paul Simon

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Paul_Simon.html">Paul Simon </a>