Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 29. Dezember 2015 

Peter Leko


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Peter Leko (* 8. September 1979 in Subotica ) ist ein ungarischer Schachspieler .

Er galt als Wunderkind und erreichte Titel eines Großmeisters 1994 . Seit 1999 zählt er beständig zu den zehn Spielern der Weltrangliste galt allerdings lange Zeit zu friedfertig um Weltmeister zu werden.

2002 gewann er aber das Qualifikationsturnier in Dortmund und soll im Oktober 2004 einen Wettkampf gegen Wladimir Kramnik spielen.

Leko gilt auch als sehr stark Fischer-Random-Chess .

Weblink

http://www.chessgate.de/leko/d/homepage.html (offizielle Homepage)



Bücher zum Thema Peter Leko

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Peter_Leko.html">Peter Leko </a>