Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Petrópolis


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Petrópolis ist eine Stadt im brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro . Sie hat etwa 250.000 Einwohner das umfasst 811 km². Die Stadt liegt 60 nördlich der Stadt Rio de Janeiro in der Serra dos Órgãos auf Höhe von 838 m über dem Meeresspiegel.

Geschichte

Die Stadt war die Sommerresidenz der Kaiser und ist nach Pedro I. benannt. Sein Nachfolger Pedro II. erhob den Flecken 1857 zur Stadt. Schon 1845 hatte sich eine Gruppe deutscher Einwanderer angesiedelt.

Sehenswürdigkeiten

Der Mitte des 19. Jahrhunderts für II. erbaute Palast ist eine Hauptattraktion der Seit 1940 beherbergt er das Museu Imperial das in seinen weitläufigen Räumen Teile kaiserlichen Mobiliars die prächtigen Staatsgewänder Zepter und des letzten brasilianischen Kaisers ausstellt. In Petrópolis auch das Haus des Flugpioniers Santos-Dumont zu besichtigen während das Haus in sich Stefan Zweig 1942 das Leben nahm nicht für die zugänglich ist. Interessant sind noch das Hotel und der 1884 von Prinzessin Isabel eröffnete Kristallpalast. In neugotischen Kathedrale stehen die Sarkophage der kaiserlichen



Bücher zum Thema Petrópolis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Petr%F3polis.html">Petrópolis </a>