Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Pflege


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Für die Pflege als Landschaftsform siehe bitte Pflege (Landschaft) .

Unter Pflege versteht man die Unterstützung von kranken schwer behinderten Menschen die gewisse alltägliche Vorrichtungen oder andauernd nicht selbst ausführen können.

Die Pflege ist mehr als "nur" Dienstleistung denn Pflege ist die Unterstützung zur selbstständigen Alltagsbewältigung durch Förderung von Ressourcen . Pflegebedarf entsteht wenn das "Funktionieren" im Alltag eingeschränkt ist oder droht eingeschränkt zu

Die Ausbildung in den Pflegeberufen ist in Deutschland auf Bundesebene geregelt und beträgt in der Regel Jahre . Die Praxisdisziplin Pflege ist seit 1996 auch in Deutschland an Universitäten mit einem eigenen Studiengang Pflegewissenschaft präsent.

Siehe auch: Krankenpflege Altenpflege Kinderkrankenpflege Pflegewissenschaft Pflegebedürftigkeit Pflegerische Diagnostik Eine kurze Geschichte der Pflegediagnosen

Weblinks



Bücher zum Thema Pflege

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pflege.html">Pflege </a>