Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Pfungstadt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland : Hessen
Regierungsbezirk : Darmstadt
Landkreis : Darmstadt-Dieburg
Einwohner : ca. 26.000 ( 2002 )
Postleitzahl : 64319
Vorwahl : 06157
Geografische Lage : 49° 48' n. Br.
8° 36' ö. L.
Kfz-Kennzeichen : DA
Gliederung des Stadtgebiets: Stadtteile: Hahn Eschollbrücken und Eich
Adresse der Stadtverwaltung: Kirchstraße 12-14
64319 Pfungstadt
Tel.: 06157/988-0
Website: www.pfungstadt.de
E-Mail-Adresse: magistrat@pfungstadt.de

Pfungstadt ist eine Stadt im Landkreis Darmstadt-Dieburg Regierungsbezirk Darmstadt Hessen .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Pfungstadt liegt ca. 10 Km südwestlich Stadt Darmstadt .

Wappen

Das Stadtwappen zeigt den Löwen der von Katzenelnbogen sowie drei Hufeisen.

Städtepartnerschaften

  1. Figline Italien
  2. Gradignan Frankreich
  3. Retford Nottinghamshire England

Entwicklung des Stadtgebiets

Eingemeindungen

Stadtteile
  1. Hahn seit 1972
  2. Eschollbrücken seit 1977
  3. Eich seit 1977 als Ortsteil von Eschollbrücken

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bauwerke

  • Altes Rathaus barocker Bau von 1614 zweibogig über der Modau errichtet
  • Büchner-Villa (Wohnhaus des Apothekers Chemikers und Wilhelm Büchner). Außerordentliches leider stark gefährdetes Bauwerk Historismus. Raumschnitt Fenster Stukkaturen und Wandbemalungen erhalten restaurierbar. Z.Zt. (2004) öffentliche Diskussion über Renovierung öffentliche Nutzung. Erbaut ca. 1860 nach Plänen Architekten B. Harres. Büchner war ein Bruder Dichters Georg Büchner.
  • Ehemaliges Pfarrhaus (Borngasse) Steinahaus mit erhaltenem des frühen 16. Jahrhunderts.

http://www.pfungstadt.de



Bücher zum Thema Pfungstadt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pfungstadt.html">Pfungstadt </a>