Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Philip K. Dick


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Philip Kindred Dick (* 16. Dezember 1928 in Chicago 2. März 1982 an einem Schlaganfall in Santa Ana Kalifornien ) war ein Science-Fiction-Autor und nach Ansicht Norman Spinrads " einer der wichtigsten amerikanischen Romanciers seit 1950 ".

Inhaltsverzeichnis

Leben

Philip K. Dick veröffentlichte schon mit Jahren seine erste Erzählung und schrieb in der Folge unzählige Kurzgeschichten und über 60 Romane . Dick befasste sich vor allem mit wie der Entfremdung des Menschen im Kosmos oder den Auswirkungen verschiedener Gesellschaftsformen auf das Individuum . Seine Bücher waren oft von Drogenkonsum In der Mitte der 70er Jahre hatte Dick mysteriöse Visionen die sein Leben änderten. In der behandelte er die Problematik der Existenz Gottes.

Werke

Romane

1955
Hauptgewinn: Die Erde - Solar Lottery
1956
Die seltsame Welt des Mr. Jones - The World Jones Made
Der heimliche Rebell - The Man Who Japed
1957
... und die Erde steht still - Eye in the Sky
Kosmische Puppen - The Cosmic Puppets
1959
Zeit aus den Fugen - Time Out of Joint
1960
Schachfigur im Zeitspiel - Dr. Futurity
Vulkan 3 - Vulcan's Hammer
1962
Das Orakel vom Berge - en:The Man in the High Castle
1963
'Das Globus-Spiel - 'The Game-Players of Titan
1964
Marsianischer Zeitsturz - auch: Mozart für Marsianer Martian Time-Slip
Simulacra - The Simulacra
Die Clans des Alpha Mondes - Clans of the Alphane Moon
Zehn Jahre nach dem Blitz - The Penultimate Truth
1965
Die drei Stigmata des Palmer Eldritch - auch: LSD-Astronauten - The Three Stigmata of Palmer Eldritch
Nach dem Weltuntergang - auch: Kinder des - en:Dr. Bloodmoney or How We Got Along the Bomb
1966
Das Jahr der Krisen - The Crack in Space
Warte auf das letze Jahr - en:Now Wait for Last Year
Der unteleportierte Mann - The Unteleported Man
1967
Die Zeit läuft zurück - auch: Die Auf Gegenkurs - Counter-Clock World
The Zap Gun
Die Invasoren von Ganymed - The Ganymede Takeover with Ray Nelson
1968
Träumen Androiden von elektrischen Schafen - auch: Blade Runner - Do Androids Dream of Electric Sheep?
1969
Ubik - Ubik
Joe von der Milchstraße - Galactic Pot-Healer
1970
Irrgarten des Todes - Maze of Death
Die Mehrbegabten - Our Friends from Frolix 8
1972
Die rebellischen Roboter - We Can Build You
1974
Eine andere Welt - en:Flow My Tears The Policeman Said
1975
Eine Bande von Verrückten - Confessions of a Crap Artist
1976
Der Gott des Zorns - Deus Irae with Roger Zelazny
1977
Der dunkle Schirm - en:A Scanner Darkly
1981
Valis - en:Valis
Die göttliche Invasion - The Divine Invasion
1982
Die Wiedergeburt des Timothy Archer - en:The Transmigration of Timothy Archer
Der Mann dessen Zähne alle exakt gleich - The Man Whose Teeth Were All Exactly

1985
Radio Freies Albemuth - en:Radio Free Albemuth
Puttering About in a Small Land
In Milton Lumky Land - In Milton Lumky Territory
1986
Humpty Dumpty in Oakland
1987
Mary and the Giant
1988
Die kaputte Kugel - The Broken Bubble
Nick und der Glimmung - Nick and the Glimmung (for children)
1994
Gather Yourselves Together

Kurzgeschichten

1952
Und da liegt dann das Wobb - Beyond Lies the Wub
The Gun
Die kleine Bewegung - The Little Movement
The Skull
en:The Variable Man

1953
Der Baumeister - The Builder
Kolonie - Colony
The Commuter
Die Keks-Dame - The Cookie Lady
The Cosmic Poachers
The Defenders
Expendable
The Eyes Have It
The Great C
The Hanging Stranger
Der unmögliche Planet - The Impossible Planet
Impostor
Der unermüdliche Frosch - The Indefatigable Frog
The Infinities
The King of the Elves
Martians Come in Clouds
Mr. Spaceship
Out in the Garden
en:Paycheck
Piper in the Woods
Planet für Durchgangsreisende - Planet for Transients
Die Konservierungsmaschine - The Preserving Machine
Project: Earth
Ruug - Roog
Die Zweite Variante - en:Second Variety
Some Kinds of Life
The Trouble with Bubbles
The World She Wanted

1954
A World of Talent
The Last of the Master
Adjustment Team
Beyond the Door
Breakfast at Twilight
Die Kriecher - The Crawlers
The Crystal Crypt
Austellungsstück - Exhibit Piece
Das Vater-Ding - The Father-thing
Der goldene Mann - The Golden Man
James P. Crow
Jon's World
Black Box - The Little Black Box
Meddle r
Of Withered Apples
A Present for Pat
Prize Ship
Nachwuchs - Progeny
Der berühmte Autor - Prominent Author
Sales Pitch
Shell Game
The Short Happy Life of the Brown
Small Town
Souvenir
Strange Eden
Survey Team
Time Pawn
Tony and the Beetles
Das kreisende Rad - The Turning Wheel
Über der öden Erde - Upon the Dull Earth

1955
Autofab - Autofac Nanotechnologie 5 Jahre vor Richard Feynman
Captive Market
The Chromium Fence
Foster du bist tot - Foster You're Dead!
The Hood Maker
Human Is
The Mold of Yancy
Nanny - Nanny
Psi-man Heal My Child!
Wartungsdienst - Service Call
A Surface Raid
Vulkan 3 - Vulcan's Hammer
Kriegsveteran - War Veteran

1956
A Glass of Darkness
Minority Report
Der Preis für den Kopierer - Pay for the Printer
To Serve the Master

1957
Misadjustment
The Unreconstructed M

1958
Null-o

1959
Explorers We
Fair Game
Recall Mechanism
Kriegsspiel - War Game

1963
All We Marsmen
Zur Zeit der Perky Pat - The Days of Perky Pat
Hätte es Beny Cemoli nicht gegeben - If There Were No Benny Cemoli
Stand-by
What'll We Do With Ragland Park?

1964
Cantata 140
A Game of Unchance
Novelty Act
Oh wenn man ein Blobel ist - Oh to be a Blobel!
Orpheus with Clay Feet
Precious Artifact
Der unteleportierte Mann - The Unteleported Man
The War with the Fnools
Waterspider
Was die Toten sagen - What the Dead Men Say

1965
Project Plowshare
Schuldkomplex - Retreat Syndrome

1966
Holy Quarrel
Erinnerungen en gros - en:We Can Remember It For You Wholesale
Your Appointment Will Be Yesterday

1967
Der Glaube unserer Väter - en:Faith of our Fathers
Return Match

1968
Not By Its Cover
The Story To End All Stories

1969
A. Lincoln Simulacrum
Die elektrische Ameise - The Electric Ant

1972
Cadbury the Beaver Who Lacked

1974
The Different Stages of Love
The Pre-persons
Ein kleines Trostpflaster für uns Temponauten - A Little Something For Us Tempunauts

1979
The Exit Door Leads In

1980
Ich hoffe ich komme bald an - I Hope I Shall Arrive Soon
Rautavaara's Case
Ätherfesseln Luftgespinste - Chains of Air Web of Aethyr

1981
Eine außerirdische Intelligenz - The Alien Mind

1984
Strange Memories Of Death

1987
The Day Mr. Computer Fell Out of Tree
The Eye of The Sibyl
Fawn Look Back
Stability

1988
Goodbye Vincent

1989
11-17-80

1992
The Name of the Game is Death

Literatur über Philip K. Dick

Verfilmungen seiner Werke

  • 1982 Blade Runner nach dem Roman Do Androids Dream of Electric Sheep?
  • 1990 Total Recall nach der Kurzgeschichte We Can Remember It For You Wholesale (deutsche Titel: "Wir verkaufen Ihnen Erinnerungen en gros" und "Erinnerungen en gros" )
  • 1992 Confessions d'un Barjo nach dem Roman Confessions of a crap artist
  • 1995 Screamers nach der Kurzgeschichte Second Variety
  • 2002 Minority Report nach der Kurzgeschichte Minority Report
  • 2003 Paycheck nach der Kurzgeschichte Paycheck
  • 2004 A Scanner Darkly nach dem Roman A Scanner Darkly (deutscher Titel: Der dunkle Schirm )

Siehe auch: Sciencefiction-Film

Weblinks



Bücher zum Thema Philip K. Dick

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Philip_K._Dick.html">Philip K. Dick </a>