Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. Juli 2014 

Philosophie und Universität


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Philosophie hat sich in weiten Teilen ihrer außerhalb der Universität entwickelt. Nur in der Scholastik und dann wieder ab der Zeit deutschen Idealismus ist die Philosophie fest an Universität angesiedelt.

Die Antike kannte zwar Philosophenschulen in Traditionen von Platon und Aristoteles diese waren aber nicht einen allgemeinen Lehrbetrieb eingebunden der auch Medizin Rechtslehre umfasst hätte.

Im Mittelalter als sich die Universitäten modernen Sinne ausbildeten fungierte die Philosophie über Strecken als "Magd" der Theologie . Entsprechend verkam sie weitgehend zu einer und wurde vielfach auf Logik und inhaltsleere reduziert.

Spätestens mit Descartes verlässt die Philosophie die Umarmung der und der in ihr herrschenden Thelogie. Leibniz Locke Hobbes Hume Bacon - alle grossen Philosophen nach und vor Kant haben außerhalb der Universität gelehrt und Die Universität wurde von ihnen als beengend nicht als ein Ort wo ein nur Wahrheit verpflichteter Geist sich entfalten könnte.

Der deutsche Idealismus führt die Philosophie die Universitäten zurück. Während in England John Mill noch außerhalb der Universität wirkt gibt in Deutschland eine lange Reihe von Professoren das Geschehen bestimmen: Kant Johann Gottlieb Fichte Georg Wilhelm Friedrich Hegel Schelling Schopenhauer . Mit Nietzsche tritt aber bald wieder ein Philosoph der die Universität eher als geisttötend empfindet. Reihe der bedeutendsten Denker des 20. Jahrhunderts ebenfalls nie in der Universität zurecht: Gottlob Ludwig Wittgenstein und Walter Benjamin. Nur Heidegger die US-amerikanischen Philosophen der zweiten Hälfte des Jahrhunderts können sich vorbehaltlos mit dem Universitätsbetrieb




Bücher zum Thema Philosophie und Universität

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Philosophie_und_Universit%E4t.html">Philosophie und Universität </a>