Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Pierre Brice


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Pierre Brice (* 6. Februar 1922 in Brest eigentlich Pierre Louis Baron de Bris ) ist ein französischer Schauspieler der vor allem durch die Winnetou -Filme bekannt wurde.

Von 1962 bis 1968 spielte Brice insgesamt elf Karl May Filmen. Die Rolle des Apatschenhäuptlings verkörperte er von 1988 bis 1991 auch bei den Karl-May-Festspielen in Bad Segeberg wo er 1999 auch als Regisseur war. Zuvor - 1976 bis 1980 sowie bis 1986 - hatte der Franzose den im sauerländischen Elspe einen überwältigenden Erfolg beschert.

Nach den Kinoerfolgen spielte er vorwiegend verschiedenen TV - Serien darunter auch in einer Science Fiction -Serie. Seit seinem Abschied aus Bad Segeberg Brice überwiegend in Boulevard-Theaterkomödien oder in eher Fernsehproduktionen zu sehen. 1979 und 1997 folgten Winnetou-Produktionen fürs Fernsehen ("Mein Freund Winnetou" 1979 Rückkehr" 1997).




Bücher zum Thema Pierre Brice

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pierre_Brice.html">Pierre Brice </a>