Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. Juli 2014 

Pierre Littbarski


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Pierre Littbarski (* 16. April 1960 in Berlin) ist ein deutscher Fußballspieler und Trainer .

Er spielte als Stürmer und zuletzt offensiver Mittelfeldspieler u.a. beim 1. FC Köln Racing Paris und JEF United Ichihara.

Als Nationalspieler trug Litti von 1981 bis 1990 73 Mal das Trikot der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft und erzielte 18 Tore . Er nahm an drei Fußballweltmeisterschaften teil ( 1982 in Spanien ( 1986 in Mexiko und 1990 in Italien) und war der erste überhaupt der dreimal in Folge bei einem in einem Finale auf dem Spielfeld stand. seiner Karriere war der Weltmeistertitel 1990 in Italien .

Seine Karriere ließ er in Japan bei JEF United Ichihara ausklingen.

Die Trainerlaufbahn führte ihn zuerst zu Bayer Leverkusen wo er als Cotrainer von Berti Vogts arbeitete. Später war er für die des MSV Duisburg in der zweiten Fußballbundesliga verantwortlich.

Zur Zeit trainiert er die japanische des FC Yokohama.

Verweise



Bücher zum Thema Pierre Littbarski

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Pierre_Littbarski.html">Pierre Littbarski </a>