Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 5. Dezember 2019 

Platz des himmlischen Friedens


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Platz des himmlischen Friedens (chin. Tiananmen ) ist ein großer umbauter Platz im von Peking der bis zu einer Million Menschen kann. Auf dem Platz steht das Denkmal die Helden des chinesischen Volkes im Kampf die Befreiung. Der Platz wird unter anderem von der Volkskongresshalle und dem Mausoleum von Mao Zedong .

Hier fanden im Frühjahr 1989 große Massendemonstrationen für Menschenrechte und die der Volksrepublik China statt. Sie wurden hauptsächlich von Studenten Nachdem diese sich weigerten den Platz zu rückte in der Nacht zum 4. Juni die Armee mit Panzern an und ein Blutbad an. Die genaue Zahl der ist unbekannt unabhängigen Angaben zu Folge kamen bis zu 3600 Menschen ums Leben.

Weblinks



Bücher zum Thema Platz des himmlischen Friedens

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Platz_des_himmlischen_Friedens.html">Platz des himmlischen Friedens </a>