Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Politisches Lied


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Politisch Lied gar garstig Lied. (Goethe)

Ein politisches Lied ist ein Gesangsstück mit einer gesellschaftlich-politischen Tendenz. Es will durch Zuhören und Mitsingen einerseits Zusammengehörigkeit vermitteln bzw. als Identifikationsfaktor und andererseits zur Reflexion und Veränderung gesellschaftlicher Zustände anregen.

Im heutigen deutschen Sprachraum umfasst der "politisches Lied" im Wesentlichen ein gesellschaftskritisches und progressives Programm. Rechtes und rechtsradikales fällt nicht darunter.

Folgende Aspekte politischen Liedguts lassen sich unterscheiden:

  • Das Arbeiterlied
    • Das Arbeiterkampflied (Beispiel: Die Internationale ). Es beklagt soziale Missstände und ruft Widerstand auf.
  • Die polititische Hymne transportiert gesellschaftliche Visionen (z. B. Die Internationale ).
    • Beispiele: Arbeiter von Wien Für Immer Punk Up Stand Up. "Enough Is Ehough".
  • Die proletarische Ballade wie z.B. die der österreichischen Band "Schmetterlinge"
  • Der Protestsong vorwiegend im Zuge der 68er Bewegung entstanden übt Kritik eröffnet neue gesellschaftliche Utopien oder manifestiert sunkulturell kollektiv empfundene Zustände. Pete Seeger )
  • Die Hippiemusik lässt sich eigentlich als programmatische Absage Politik verstehen. ("If you're going to San U.a. Konstantin Wecker hat diese Art des politischen Liedes deutschsprachigem Raum umgesetzt.
  • Mit der Punkmusik formuliert sich in der Regel ein Widerstand der auch auf musikalischer Ebene die Herrschaft verstandenen Regeln des Musikmachens ( Akkorde Melodien ) angreift (vgl. z.B. The Ex )
  • Das Widerstandslied im politischen Kampf oder entstandene Lied begleitet Menschen bei Ihren Versuchen gegen Unterdrückung zu wehren bzw. eine Gesellschaftsveränderung Oft sind die Urheber dieser Lieder nicht
  • Auch das heute volkstümlich anmutende Wienerlied war 1900 eine der wenigen Möglichkeiten die K.u.K.-Monarchie kritisieren.
  • Romantisch historisierende Imitationen sind z.B. das 1920 Bauernkriegslied "Des Geyers schwarzer Haufen"


Sänger wie Reinhard Mey dürften wohl die Bezeichnung Politischer Barde" sich weisen.

Siehe auch: Liedermacher Strange Fruit



Bücher zum Thema Politisches Lied

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Politisches_Lied.html">Politisches Lied </a>