Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Polybios Chiffre


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Chiffrier-Verfahren dass Zeichen in Zeichengruppen Im engeren Sinn meint es die Übertragung Zeichen auf Zweiergruppen.

Zur Übersetzung in Zweiergruppen sucht man gewünschten Buchstaben in einer Matrix heraus. Seine ist die gesuchte Kodierung. Im ersten Weltkrieg Ludendorff das sog. ADFGVX-System basierend auf Buchstaben als Morsezeichen leicht zu erkennen waren.

 Beispiel 1: Beispiel 2 (ADFGVX): 1 3 4 5 A D F G X 1 A B C D E C O 8 X F 4 2 G H I K D M K A Z 9 3 L M N P F N W L 0 J 4 Q R S T U G S I Y H U 5 V X Y Z V P 1 V 6 R X E Q 7 T G  
Aus HALLO wird im Beispiel 1: 32 11 13 13 43 und im Beispiel 2: VG GD FF FF DA .

Bereits Polybios (100 v. Chr.) soll dieses Verfahren haben.



Bücher zum Thema Polybios Chiffre

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Polybios_Chiffre.html">Polybios Chiffre </a>