Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. September 2014 

Priesterseminar


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Priesterseminar ist die Ausbildungsstätte für Priesteramtskandidaten der römisch-katholischen Diözesen die keinem Orden angehören. Die Priesterausbildung ergänzend zum Studium der Katholischen Theologie statt und will Bereiche der priesterlichen sicherstellen die nicht Inhalt wissenschaftlicher Theologie sind.

Das Priesterseminar soll folgende Ausbildungsinhalte gewährleisten den Seiten des Priesterseminars Fulda ):

  1. Die menschliche Reifung: Dabei geht es ein stetiges Wachsen als Mensch um das einer starken und freien Persönlichkeit die tief der Liebe zu Christus und zu den verwurzelt ist.
  2. Das geistliche Leben: Hier ist es immer tiefer in eine partnerschaftliche Beziehung zu hineinzuwachsen
  3. Das theologische Studium
  4. Die pastorale Befähigung: Als letzter Grundpfeiler diese Dimension der Priesterausbildung auf die spätere vor. Die Hauptaufgaben sind dabei die Verkündigung Wortes Gottes die würdige Feier der Liturgie der Dienst am Nächsten.

Das Priesterseminar steht unter der Leitung Regens eines Subregens und eines Spirituals . Die Priesteramtskandidaten verbringen üblicherweise im Laufe Studiums mindestens zwei Semester an einem anderen ("Freisemester") wo sie nicht in einem Priesterseminar privat wohnen und ihre Bereitschaft prüfen die Lebensweise aufrechtzuerhalten.

Üblich sind im deutschen Sprachraum drei Formen:

  1. das Theologen konvikt als Wohnort während eines Theologiestudiums (meist wenn der Hochschulort nicht gleich dem Bischofssitz zum Beispiel in Bonn (Priesterseminar des Erzbistum Köln )
  2. das Pastoralseminar zur Gewährleistung der praktischen (als Ergänzung zum Theologenkonvikt)
  3. das Vollseminar als Vereinigung der Funktionen beiden obigen Ausbildungsstätten.

Berühmteste überdiözesane Priesterseminare im deutschen Sprachraum das Collegium Germanicum et Hungaricum in Rom das Herzogliche Georgianum in München.

Auch das Bistum der Alt-Katholiken in besitzt ein Priesterseminar in Bonn.

Weblinks



Bücher zum Thema Priesterseminar

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Priesterseminar.html">Priesterseminar </a>