Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 18. Januar 2020 

Priscus Attalus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Priscus Attalus war ein wichtiger Senator in Rom (er war Stadtpräfekt im Jahr 409 ) und hatte die außergewöhnliche Ehre zwei von den Westgoten zum Römischen Kaiser ernannt zu werden um ihre Bedingungen untauglichen Kaiser Honorius in Ravenna aufzuzwingen: er amtierte in Rom im 409 und in Bordeaux 414 .

Seine zwei Regierungszeiten dauerten jeweils nur Monate. Die erste endete als Alarich I. glaubte er störe seine Verhandlungen mit die zweite als er von den Westgoten und schließlich von Honorius’ Männern gefangen genommen Attalus sah sich genötigt an Honorius’ Triumphzug teilzunehmen der 416 in Rom stattfand bevor er seine im Exil auf den Liparischen Inseln beschließen durfte.




Bücher zum Thema Priscus Attalus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Priscus_Attalus.html">Priscus Attalus </a>