Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Privat


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Privat von lat. "privatus": Gegensatz zu "publicus" öffentlich .

"privatio" = das Befreitsein "privatum" = Eigene "privatus" = gehört einer einzelnen Person

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird privat u.a. stellvertretend für den Begriff persönlich verwendet.

Dieser Wortstamm wird auch häufig in mit anderen Begriffen verwendet um deutlich zu dass es sich nicht um eine öffentliche Angelegenheit handelt.

In den meisten Fällen handelt es um Begriffe aus dem Rechts- und Wirtschaftsleben wurden erst notwendig als Gemeinden Länder und mehr und mehr Bereiche an sich zogen den vorher nur "privaten" also mehr oder freien und eigenständigen Betrieben Konkurrenz machten.

Teils gab es komplette Verstaatlichungen vor allem nach dem Zusammenbruch der Monarchien sowie nach dem Ende des 1. Weltkriegs bzw. 2. Weltkriegs und nach dem Zusammenbruch des Kommunismus . Im Zuge der Liberalisierung und Globalisierung bzw. der Europäischen Union wurden und werden wieder viele Betriebe Bereiche reprivatisiert bzw. teilprivatisiert.

In einer Gegenüberstellung wird besonders deutlich auf den Wortteil privat so viel Wert gelegt wird:

Privatadresse wo man wohnt ÷ Firmenadresse wo man arbeitet

Privat detektiv der für Privatpersonen Ermittlungen tätigt ÷ Ermittlungsbeamter der für die Staatsorgane ermittelt

Privat dozent ein Hochschullehrer ohne Lehrstuhl d.h. Anstellung ÷ Universitätsdozent einer mit (öffentlicher) Anstellung

Privatpatient der sich auf eigene Kosten kurieren ÷ Kassenpatient dessen Gesundheitskosten von der Krankenkasse getragen werden

Privat fernsehen ÷ Öffentlich-rechtliches Fernsehen

Privatisierung ÷ Verstaatlichung

Privatklage Verfolgung einer Straftat durch den Geschädigten Klage nach dem Strafrecht bei der der Staatsanwalt stellvertretend für die Gemeinschaft die Anklage

Privatschulen ÷ Schulen mit öffentlichen Trägern wie Bund Land Gemeinde Kirche

Privat universität ÷ Universitäten mit öffentlichen Trägern wie Bund oder Kirche

Privat wirtschaft ÷ Öffentliche Hand



Bücher zum Thema Privat

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Privat.html">Privat </a>