Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 3. September 2014 

Protium


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Protium ist das häufigste Isotop des Wasserstoffes . Weitere Wasserstoff-Isotope sind Tritium und Deuterium . Der Name kommt von griechisch πρõτον: Erste".

Das chemische Symbol ist 1 H. Im Gegensatz zum Deuterium und Tritium es kein Neutron im Atomkern sondern lediglich ein Proton dessen Name sich von Protium ableitet.

Die Verteilung der Isotope stellt sich folgendermaßen dar:

  • Protium ( 1 H) 99 985 %
  • Deuterium ( 2 H D) 0 0145 %
  • Tritium ( 3 H T) 10 –15 %



Bücher zum Thema Protium

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Protium.html">Protium </a>