Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

Psychologe


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Psychologe ist eine Person die über spezifische und Fähigkeiten auf dem Gebiet der Psychologie verfügt. Solche Kenntnisse werden meist über Studium an anerkannten staatlichen Hochschulen oder an ausgewählten Ausbildungsstätten als Zusatzausbildung

Zu psychologischen Diensten gehören:

  • Beratung von Menschen hinsichtlich allgemeiner psychologischer
  • Entwurf Planung und Durchführung von Seminaren persönlichen Verbesserung
  • Entwurf Planung Durchführung von Tests (Intelligenztests etc.)
  • Forschungsarbeiten und Auftragsuntersuchungen auf dem Gebiet Psychologie oder auf anderen Gebieten mit speziell Verfahren

Die Dienstleistungen werden unterschiedlichst angeboten:

  • als selbstständige Dienstleistung für beliebige Personen psychologische Praxen
  • als Teil anderer Dienstleistungen (Berufsberatung Tests)
  • als Dienstleistung innerhalb anderen Organisationen (Unternehmen

Zu einer Zusammenstellung der wichtigsten Vertreter Fachs siehe Liste bekannter Psychologen und Psychotherapeuten

Siehe auch: Betriebspsychologe Psychotherapie



Bücher zum Thema Psychologe

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Psychologe.html">Psychologe </a>