Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Puttgarden


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Puttgarden auf Fehmarn

Puttgarden ist ein wichtiger Fährhafen im Verlauf der Vogelfluglinie (Abschnitt Puttgarden- Rødby ) auf der Insel Fehmarn und Stadtteil der Stadt Fehmarn . 1961 wurde in Puttgarden ein großer Fährbahnhof eingerichtet nachdem die alte Fähre von nach Dänemark Rostock -Gedser jenseits des eisernen Vorhangs lag. Nach Bau der festen Beltquerung in Dänemark fahren meisten Züge einen langen Umweg anstatt den über die Vogelfluglinie zu nehmen. Für den besitzt Puttgarden jedoch nach wie vor ungebrochene als wichtigstes "Tor Deutschlands nach Skandinavien".

Daneben gibt es noch einen ähnlich Ort Putgarten auf Rügen .



Bücher zum Thema Puttgarden

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Puttgarden.html">Puttgarden </a>