Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Querétaro (Bundesstaat)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der mexikanische Bundesstaat Querétaro liegt zwischen Guanajuato und Hidalgo . Er hat 11.449 km² und ca. 4 Millionen Einwohner. Er lebt hauptsächlich von die Gegend um die Hauptstadt ist stark

Santiago de Querétaro ist die Hauptstadt Bundesstaates Querétaro. Sie liegt etwa 200 km von Mexiko-Stadt und ist bekannt für seine historische Altstadt .

Der Staat unterteilt sich in 18 (municipios):

  • Amealco
  • Arrollo Seco
  • Cadereyta
  • Colón
  • Corregidora
  • El Marqués
  • Ezequiel Montes
  • Huimilpan
  • Jalpán de Serra
  • Landa de Matamoros
  • Pedro Escobedo
  • Peñamiller
  • Pinal de Amoles
  • San Joaquín
  • San Juan del Río
  • Querétaro
  • Tequisquiapan
  • Tolimán



Bücher zum Thema Querétaro (Bundesstaat)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Quer%E9taro_(Bundesstaat).html">Querétaro (Bundesstaat) </a>