Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Radio China International (CRI)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Radio China International ist der staatliche Auslandfunk der Volksrepublik China . Die Abkürzung CRI stammt von der Bezeichnung China Radio International .

Das CRI begann seinen Sendebetrieb am Dezember 1941 . Inlandsereignisse Beurteilung der Weltpolitik aus chinesischer Sprachkurse und interkulturelles Verständnis bilden die Schwerpunkte Sendungen. Sein Programm strahlt der Sender in Hochchinesisch ( Putonghua ) vier chinesischen Dialekten und 38 Fremdsprachen darunter Englisch und Deutsch.

Weblinks



Bücher zum Thema Radio China International (CRI)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Radio_China_International_(CRI).html">Radio China International (CRI) </a>