Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. November 2019 

Ratekau


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ratekau ist eine Gemeinde im Kreis Ostholstein Bundesland Schleswig-Holstein Deutschland 10 km nördlich von Lübeck . In der Nähe liegende Orte sind Süden Bad Schwartau im Norden Timmendorfer Strand und Scharbeutz sowie im Westen Ahrensbök.

Fakten

Ratekau hat rund 16 000 Einwohner. Gemeinde besteht aus Dörfern mit ländlichem Charakter die Nähe von Lübeck auch Gewerbegebiete und

Geschichte

Ratekau lag früher im Siedlungsgebiet der Wenden die Dörfer waren wie im Hannoverschen Wendland als Rundlinge angelegt. Im Ort Pansdorf es Reste eines slawischen Burgwalls. Im Zuge Missionierung entstand die ab 1156 erbaute Feldsteinkirche. sie gehört zu den genannten Vizelin-Kirchen weitere finden sich in Bornhöved Bosau und Süsel .

Siehe auch: Liste der Orte in Schleswig-Holstein

Weblinks



Bücher zum Thema Ratekau

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ratekau.html">Ratekau </a>