Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Rauch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Rauch ist ein Gemisch von Partikeln aus Verbrennungsrückständen von Kraftstoff oder anderem Material in der Luft . Rauch ist eine meist unerwünschte Nebenerscheinung Feuer oder Glut welche aber auch verwendbar

Eine kontrollierte Verbrennung findet normalerweise in Behältern statt (wie Maschinen Öfen und Lampen ) und die Rauchgase werden durch einen Kamin oder ein Gebläse freigegeben.

Rauchvergiftung ist eine verbreitete Todesursache bei Dabei tritt der Tod meist ein durch eine Kombination thermischer mit Erstickung und Lungenreizung .

Siehe auch: Verbrennung (Chemie) Feuerwehr Smog Weihrauch Weißer Rauch Christian Daniel Rauch



Bücher zum Thema Rauch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Rauch.html">Rauch </a>