Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

Raumsonde


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Raumsonde ist ein unbemannter Flugkörper der zu Erkundungszwecken ins Weltall geschickt wird. Im Gegensatz zu einem Satelliten verlässt sie die Umlaufbahn ( Orbit ) der Erde und fliegt ein entferntes Ziel im an um dieses zu untersuchen (z. B. Mars Asteroiden Kometen Jupitermonde ).

Je nach Aufgabenstellung kann eine Raumsonde

  • später zu einem Satelliten eines anderen Himmelskörpers werden
  • auf einem anderen Himmelskörper landen
  • wieder zur Erde zurückkehren
  • gegebenenfalls wieder zum Erdsatelliten werden
  • und auch wieder auf der Erde

Eine vollständige Liste aller Raumsonden mit ist unter Liste der unbemannten Raumfahrtmissionen verfügbar.



Bücher zum Thema Raumsonde

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Raumsonde.html">Raumsonde </a>