Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Realismus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ausdruck Realismus bezeichnet:

  1. den Wirklichkeitssinn der sich im Gegensatz zum an den Tatsachen (lateinisch "res" = Sache Tatsache) oder Fakten orientiert.
    1. Zugehörig ist die Bezeichnung realistisch die allerdings auch mit der Ansicht Mehrheit und nicht immer mit der "Wirklichkeit" zusammen hängt bzw. einen bildungspolitischen Nebensinn (siehe Humanismus ).
  2. Erkenntnistheoretischer Realismus der im Gegensatz zu mehr oder idealistischen Positionen keinen Zweifel an der Realität oder Wirklichkeit außerhalb des Bewusstseins lässt.
  3. Metaphysischer Realismus der im Gegensatz zu mehr oder nominalistischen Positionen nicht (nur) den Einzeldingen sondern den begrifflich erfassten Allgemeinheiten ("Universalien") Realität zuspricht.
  4. Semantischer Realismus für den jede Aussage entweder oder falsch ist auch wenn sie an Realität nicht überprüft werden kann - eine semantische Zweiwertigkeit die der "Antirealismus" bestreitet.
  5. in der darstellenden Kunst
    1. Realismus in der Kunst
    2. in der Literatur als wirklichkeitsnaher Darstellungsstil. ( Realismus (Literatur) )
    3. siehe auch sozialistischer Realismus
  6. Pragmatismus der als sachlich-nüchterne Einstellung zwischen einem Optimismus und dem Pessimismus die Mitte hält.
  7. In der Politikwissenschaft eine Theorie der Internationalen siehe Politischer Realismus .

Literatur

  • Eraßme Rolf: Der Mensch und die Intelligenz" - Eine Profilierung und kritische Bewertung unterschiedlichen Grundauffassungen vom Standpunkt des gemäßigten Realismus Dissertation an der RWTH Aachen (elektronisch veröffentlicht Weblinks) Aachen 2002

Weblinks

  • Der Mensch und die 'Künstliche Intelligenz' - Die philosophische Dissertation (siehe Literatur) und verteidigt den metaphysischen und erkenntnistheoretischen Realismus Sinne von Aristoteles und Thomas von Aquin



Bücher zum Thema Realismus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Realismus.html">Realismus </a>