Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Realer Sozialismus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ausdruck realer Sozialismus ist eine Selbstbezeichnung des politischen Systems ehemaligen Sowjetunion und ihrer Satellitenstaaten vor dessen Zuammenbruch 1989 / 90 . Damit sollte von dem (bis dahin theoretischen Konzept des Sozialismus und Kommunismus unterschieden werden. In der Wirklichkeit entwickelte der (sogen.) reale Sozialismus zum sozialistischen Faschismus große politische und gesellschaftliche Parallelen zum NationalSozialismus

Der Realsozialismus war ein theoretischer Versuch Sozialismus zu implementieren. Der reale Sozialismus war der historische Versuch in ständiger Auseinandersetzung mit realen Kapitalismus eine Gesellschaft zu entwickeln die autoritären Mitteln und Methoden versuchte soziale Gerechtigkeit bzw. sozialen Ausgleich umzusetzen.

Gescheitert ist er nicht zuletzt daran die Theorien des Marxismus wirklichkeitsfremd und nicht umsetzbar waren. Mit Herrschaft des faschistischen Diktators Stalin waren die Ideen des Sozialismus und Kommunismus auch schon gestorben. Auch wenn sich UdSSR nach dem Tode Stalins vom Stalinismus offiziell distanzierte blieb das politisch-autoritäre System erhalten um 1990 zusammenzubrechen. In China Kuba und Nordkorea war der ”Realsozialismus” so ”erfolgreich” als die Bevölkerungen total verarmten. Durch Wirtschaftsblockaden militärischen Drohungen und Provokationen seitens der USA und der EU wurde zwar versucht diese antidemokratischen Diktaturen stürzen was aber nicht gelang. China löst heute langsam von dieser Geselschaftsform des realen mit dem Ziel die dadurch hervorgerufene Verarmung Bevölkerung zu stoppen.

Die Frage wie Sozialismus richtig implementiert aussieht bleibt damit einstweilen wird aber auf Grund der immer drückender Probleme des neoliberalen Kapitalismus zu einer der wichtigsten Fragestellungen des 21. Jahrhunderts .

Staaten in denen der Marxismus-Leninismus noch dominanter Staatsideologie war und die nach eigener (populistischer) Aussage auf der Stufe so genannten "realen Sozialismus" befanden waren:




Bücher zum Thema Realer Sozialismus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Realsozialismus.html">Realer Sozialismus </a>