Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Reflexionsgesetz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Reflexionsgesetz beschreibt in welcher Weise Lichtstrahlen durch eine spiegelnde Fläche reflektiert werden.

Ein Lichtstrahl wird in der Ebene die durch den einfallenden Strahl und die auf dem Punkt des Spiegels auf dem Strahl auftrifft aufgespannt wird.

Einfallswinkel und Reflexionswinkel haben den gleichen Es gilt

<math> \epsilon' = - \epsilon </math>

Das Reflexionsgesetz kann auch als Sonderfall Brechungsgesetzes betrachtet werden. Wenn n die Brechzahl des Mediums ist in der Lichtstrahl verläuft. Und n = -n' wird ergibt sich formal das Reflexionsgesetz aus Brechnungsgesetz.



Bücher zum Thema Reflexionsgesetz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Reflexionsgesetz.html">Reflexionsgesetz </a>