Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

René Schickele


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
René Schickele (* 1883 in Oberehnheim (Obernai) im Elsass 1940 in Vence (Südfrankreich)) war ein französischer Schriftsteller . Er war Sohn eines Weingutbesitzers und deutscher Abstammung und einer französischen Mutter. Sein als Schriftsteller stand zeitlebens im Spannungsfeld beider Als Schickeles bekanntestes Werk gilt die Romantrilogie Erbe am Rhein" (1925-31).

Im Geiste René Schickeles möchte die Jahre 1968 gegründete René-Schickele-Gesellschaft (Culture et Bilinguisme d'Alsace et de mit ihrem Einsatz für die französisch-deutsche unter Einbindung des Dialekts eine Brücke sein der deutschen und französischen Kultur.

Weblinks



Bücher zum Thema René Schickele

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ren%E9_Schickele.html">René Schickele </a>