Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Republikanischer Schutzbund


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Republikanische Schutzbund war der militärische Arm der SDAPÖ und wurde 1934 durch das austrofaschistische Regime verboten weil sich der Antidemokratisierung der CSP widersetzte. Er sollte für die Sozialdemokraten ein Ersatz für das von den Christlichsozialen beherrschte Bundesheer und ein Zeichen "proletarischer sein er ging teilweise aus Mitgliedern der Volkswehr hervor und war später das Pendant christlichsozialen Heimwehr



Bücher zum Thema Republikanischer Schutzbund

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Republikanischer_Schutzbund.html">Republikanischer Schutzbund </a>