Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Reza Schah Pahlavi


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Reza Schah Pahlavi (geboren als Reza Chan bzw. Reza Khan ; * 16. März 1878 ; † 26. Juli 1941 )

Reza Schah Pahlavi

Der Aufstieg des Reza Chan erfolgte seinen Eintritt in die von Russland gegründete Kosakenbrigade. Unter dem letzten Kadjaren er Kriegsminister überredet diesen zur Abdankung und sich 1925 zum Schah krönen. Seinen Dynastie-Titel übernahm er nach dem einem bekannten mittelpersischen ("der Heroische"). Neben der starken Öffnung des zum Westen hin verstrickt er sich jedoch die Weltpolitik und muss 1941 zu Gunsten Sohns Mohammad Reza Pahlavi abdanken.

siehe Geschichte des Iran



Bücher zum Thema Reza Schah Pahlavi

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Reza_Schah_Pahlavi.html">Reza Schah Pahlavi </a>